Das Haus  Veranstaltungskalender  Mieten  Kontakt        

 
Yoga Special mit Eberhard Bärr

Yoga-Seminar in Theorie und Praxis mit Eberhard Bärr

"Über die Worte eines Freigeistes – Texte von Jiddu Krishnamurti"

am 07./08. April 2020 in Osnabrück

Seminarzeiten:

Sa. 10.00 – 18.00 Uhr (mit Mittagspause),

So. 09.00 – 13.30 Uhr

 

Zum Thema:

Wenn es in dieser Epoche einen Lehrer gab, der sich allerdings nicht als solchen bezeichnete, der ein Wissen präsentierte, dass mehr einem gesunden Menschenverstand entsprungen ist, als der Konditionierung verschiedenster philosophischer oder religiöser Modelle, dann war dies Jiddu Krishnamurti. Er präsentiert eine Freiheit die zeitweise beängstigend, aber auch enorm befreiend wirken kann.

 

Zur Yoga Praxis:

Körper-, Atem- und Entspannungsübungen die in sanfter Weise angeleitet werden, sowie Meditation werden hilfreich sein diese neue Erkenntnis zu verinnerlichen.

 

Zum Referent:

Eberhard Bärr lebte 15 Jahre in Indien und wurde dort zum Yogalehrer im Vivekananda -Institut in Bangalore ausgebildet. Er lebte 10 Jahre mit seinem Lehrer Sukumar in Südindien und hielt dort und in Europa mit ihm zusammen Seminare. Während der langen gemeinsamen Zeit mit Sukumar und durch die Unterweisung anderer indischer Lehrer vertiefte er sein Wissen in die indische Vedanta-Lehre. Er leitete viele Jahre spirituelle Reisen in Indien und Nepal und gibt regelmäßig Seminare in Deutschland, Österreich und in der Schweiz und ist als Referent in vielen Yogalehrer-Ausbildungen tätig.

Weitere Information über Seminare mit Eberhard Bärr finden sie auf der Website: www.upasana.de

Seminarort:

Lutherhaus, Jahnstraße 1, 49080 Osnabrück

Anmeldung bei:

Odile Finger, Tel. 0541-4089054 oder per Mail yoga@lutherhaus.info

Seminarkosten:130,- € (70,- € für einen Tag, allerdings nur bedingt sinnvoll am ersten Tag, da thematisch aufgebaut wird)

 

Mit der Überweisung der Seminargebühr sind Sie automatisch für das Seminar angemeldet.
IBAN: DE92 2655 0105 1510 1463 33

Kontoinhaber: Odile Finger

Sie können die Gebühr auch bei Seminarbeginn in bar bezahlen. In diesem Fall benötigen wir Ihre schriftliche Anmeldung (per Post oder per E-Mail).